Kleingartenverein "Am Roßthaler Bach" e.V.

Aufnahmeantrag in Verein

Freie Gärten

Vor einer Antragstellung sollte sich jeder Bewerber daru?ber im Klaren sein, dass eine Kleingartenparzelle Pachtland ist und fu?r Kleingartenanlagen bestimmte Regeln und

Ordnungen bzw. Gesetze gelten (u.a. Bundeskleingartengesetz). So gibt es Vorschriften

nicht nur hinsichtlich einer Bebauung, sondern auch der Bepflanzung einer Kleingartenparzelle.

Des Weiteren ergeben sich aus der Vereinsmitgliedschaft Rechte und Pflichten. Nur wer bereit ist, die einer Mitgliedschaft in einem Gartenverein innewohnenden Regeln zu akzeptieren und auch einzuhalten, sollte sich um einen Kleingarten bewerben.


Die Mitgliedschaft in einem Kleingartenverein setzt auch die Bereitschaft zu gemeinnütziger Arbeit voraus. Damit ein Verein existieren kann, müssen die Vereinsmitglieder bereit sein, ehrenamtliche Tätigkeiten zu übernehmen.


Sollten Sie "nur" an einem Garten interessiert sein, sind Sie nicht richtig bei uns. Unsere Verein ist ein gemeinnütziger Verein in dem sich Vereinsmitglieder einbringen müssen.

© Kleingartenverein "Am Roßthaler Bach" e.V.

Counter